Infobox "CORONA"

Mund Nasen Schutz in Kirchen u. Kapellen (STAND 29.10.20 12:00 Uhr)

Mund Nasen Schutz in den Kirchen & Kapellen:

Ab sofort sind alle Besucher der Gottesdienste in allen Kirchen und Kapellen der Pfarrei St. Lambertus verpflichtet, beim Betreten und Verlassen der Kirche sowie whrend der gesamten Dauer der Gottesdienste (auch am Platz!) einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

(s. auch Information des Erzbistum Paderborn)

Erzbistum Paderborn:

Ein wesentlicher Indikator fr das Inkrafttreten von zustzlichen Beschrnkungen zur Eindmmung der Corona-Pandemie ist der 7-Tages-Inzidenz-Wert. Liegt der Wert ber 35 (Gefhrdungsstufe 1) oder 50 (Gefhrdungsstufe 2) gelten fr den Bereich dieses Kreises oder dieser kreisfreien Stadt des Erzbistum Paderborn ab sofort bis auf weiteres folgende zustzliche Regelungen:

Die bisherigen Regelungen zu Gottesdiensten bestehen fort. Bei einer festgestellten Inzidenz ber dem Wert von 35 (Gefhrdungsstufe 1) tragen Gottesdienstbesucherinnen und -besucher durchgngig eine Mund-Nase-Bedeckung, also auch am Sitzplatz und auf dem Weg zum und vom Kommunionempfang. Ausgenommen sind Zelebranten und alle liturgischen Dienste, soweit sie sich im Altarraum aufhalten.