Beerdigung

Beerdigung und Trauerfeiern

Leben ist endlich. Zum Leben gehört der Tod. Das ist die sachliche Wirklichkeit; die andere die menschliche heißt Verlust, Schmerz, vielleicht Wut und verlangt Abschied und Loslassen, Trauer und Trost.
Und? Was kommt nach dem Tod? Die christliche Antwort auf diese Frage ist die Hoffnung, die Zuversicht, dass Gott dem Menschen, den er geschaffen hat treu ist – über den Tod hinaus.

Seelenämter in der Pfarrei St. Lambertus finden an Werktagen generell um 15 Uhr statt und Samstags um 10 Uhr!

Kondulenzbesuche erfolgen nach telefonischer Absprache mit den Geistlichen oder über das Pfarrbüro.
Weitere Formalitäten werden von den zuständigen Bestattungsunternehmen übernommen.

Zum besonderen Gedenken an den Verstorbenen können im Gemeindegottesdienst nach 30 Tagen oder 6 Wochen und nach dem ersten Jahr eine Hl. Messe gefeiert werden.